Bestellungen

0800 27 27 864 (kostenfrei)
» info@tni-medical.de

Service

08000 73 53 66 (kostenfrei)
» service@tni-medical.de

DE EN US
 

Methode und Wirkeffekte

Bei der Therapie wird ein konstanter, warmer und feuchter Luftstrom, im Bedarfsfall kombiniert mit Sauerstoff, durch eine dünne Nasenbrille (Applikator) in die Nase des Patienten appliziert. Dies führt grundsätzlich zu einer Verbesserung der Ventilation. Die Therapie mit Nasaler Insufflation zeigt hohe Therapieakzeptanz mit ausgezeichneten Therapieerfolgen.

 

Es existieren derzeit eine Reihe von Nachweisen und klinischen Befunden, dass die Therapie mit Nasaler Insufflation tatsächlich die 

 

  • nicht suffiziente Atmung unterstützt und einen klinischen Nutzen zeigt
  • welcher in verbesserter Elimination des CO2 besteht
  • eine Verkleinerung des funktionellen Totraumes bewirkt
  • eine Unterstützung und Entlastung der Atemmuskelpumpe besteht

 

Die  dargelegten  Befunde  empfehlen  die  Therapie  mit  Nasaler  Insufflation insbesondere  als mögliche Therapieoption zur weiteren Reduktion einer maschinellen Atemunterstützung oder für Patienten, welche eine herkömmliche Maskenbeatmung nicht tolerieren.

weitere Informationen finden Sie in unserer Arztbroschüre

 

© Copyright 2010 bei TNI medical AG    •     » Geschützte Rechte     •     » Allgemeine Verkaufsbedingungen     •     » Impressum

Bestellungen

0800 27 27 864 (kostenfrei)
» info@tni-medical.de

Service

08000 73 53 66 (kostenfrei)
» service@tni-medical.de

DE EN US
Desktop-Ansicht     |     Impressum
© 2010 bei TNI medical AG