Bestellungen

0800 27 27 864 (kostenfrei)
» info@tni-medical.de

Service

08000 73 53 66 (kostenfrei)
» service@tni-medical.de

DE EN US
 

Verbesserung der Ventilation durch 

Therapie mit Nasaler Insufflation (TNI®)

 

Sowohl für den klinischen Intensiv- und stationären Bereich als auch zur häuslichen Anwendung wurde die Therapie mit Nasaler Insufflation (TNI®) entwickelt. Sie zeigt eine hohe Akzeptanz durch die Patienten und ist auch in den Fällen geeignet, wo die herkömmliche Maskenbeatmung nicht toleriert wird.

 

 

TNI® (Therapie mit Nasaler Insufflation) ist eine im Klinikalltag seit Jahren bekannte und dennoch neuere Methode zur Atmungsunterstützung. Sie ist eine High-Flow-Beatmungsmethode.

Die Therapie wird ergebnisreich angewendet in klinischen Intensiv- und stationären Bereichen, sowie im häuslichen Bereich.

 

Sie empfiehlt sich für Patienten, welche erkrankt sind an:

 

1. COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung)

2. ILD (Interstitielle Lungenerkrankung)

3. leichtem bis moderatem OSA-Syndrom

 

 

Die Therapie mit Nasaler Insufflation ist in Kinderkliniken zur Atmungsunterstützung bei Frühchen und Säuglingen eine bekannte Therapiemethode und wird mit den Geräten der TNI® Produktlinie nun auch im häuslichen Bereich ermöglicht.

 

Die Therapiebereiche umfassen folgende Krankheitsbilder bei Frühchen und Säuglingen:

 

1. IRDS (Infant respiratory distress syndrome)

2. BPD (Bronchopulmonale Dysplasie)

3. Bronchiolitis

4. leichtes bis moderates OSA-Syndrom

 

© Copyright 2010 bei TNI medical AG    •     » Geschützte Rechte     •     » Allgemeine Verkaufsbedingungen     •     » Impressum

Bestellungen

0800 27 27 864 (kostenfrei)
» info@tni-medical.de

Service

08000 73 53 66 (kostenfrei)
» service@tni-medical.de

DE EN US
Desktop-Ansicht     |     Impressum
© 2010 bei TNI medical AG