Bestellungen

0800 27 27 864 (kostenfrei)
» info@tni-medical.de

Service

08000 73 53 66 (kostenfrei)
» service@tni-medical.de

DE EN US
 

Lungenfibrose

Lungenfibrose ist eine Erkrankung des Lungengewebes, die durch verstärkte Bildung von Bindegewebe zwischen den Lungenbläschen (Alveolen) und den sie umgebenden Blutgefäßen gekennzeichnet ist.

Es gibt zahlreiche Krankheitsbilder, die zu einer Lungenfibrose führen können. Sie gehören zur Gruppe der interstitiellen Lungenerkrankungen. Ist die Ursache unbekannt, bezeichnet man die Form als idiopathische interstitielle Pneumonien, deren häufigster Vertreter die idiopathische pulmonale Fibrose (IPF, idiopathische Lungenfibrose) ist. Die idiopathische Lungenfibrose ist im Verlauf wesentlich aggressiver, d. h. die Lebenserwartung ist geringer als bei exogen-allergischer Lungenfibrose. Diese wird durch Allergene verursacht. Die Entzündung der Lungenbläschen ist ein fortschreitender Prozess, der zum Tode führen kann.

 

 

 
Bestellungen

0800 27 27 864 (kostenfrei)
» info@tni-medical.de

Service

08000 73 53 66 (kostenfrei)
» service@tni-medical.de

DE EN US
© 2020 Masimo. Alle Rechte vorbehalten.